meine seele zu deinen füßen

meine seele zu deinen füßen

ich lege dir meine seele zu füßen
ich weiß, daß du eines tages drauf treten wirst
ich weiß, daß du mir unendlich weh tun wirst

du wirst es nicht merken
du wirst mich verletzen ohne jede regung

du kannst nicht wissen, wie sehr du mich zerstörst

ich werde leiden, weil du in mein leben getreten bist
ich werde daran zugrunde gehen weil ich dich kennen lernte
ich werde wissen, daß es niemals eine wiederholung geben wird

du wirst gehen und mich zurück lassen
du wirst immer in meinem herzen bleiben doch was nützt das
du wirst einen teil von mir mitnehmen den ich niemals zurück bekomme

ich werde dich von da an ewig vermissen
ich werde weiterhin jeden tag an dich denken
ich werde nur noch leere nächte haben… ohne dich

du wirst auch ohne mich glücklich sein
du wirst erleichtert sein weil ich nicht bei dir bin
du wirst kaum an unsere gemeinsame zeit zurück denken

laß uns, solange wir beide leben,
jeden tag füreinander da sein
irgendwann werden wir
nicht mehr die chance dazu haben

und deshalb lege ich dir meine seele zu füßen

ich weiß, daß sie keinen besseren platz auf erden haben könnte

solange wir leben.

© Martina Emig

art signiert

Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10206864941895762&set=a.1686935946922.91174.1643388564&type=3&theater

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s