Hmm.. Du kennst das Leben…

Hedi Thomas Foto.

Hmm.. Du kennst das Leben…
Wir wissen eigentlich ganz genau wie es Funktioniert… Das Leben… Und doch stehen wir immer wieder Überrascht, Erschüttert oder einfach Traurig vor bestimmten Situationen im Leben, obwohl wir anfangs irgendwie Spürten wie es mal Enden wird…
Du kennst die Lügen irgendwann mal alle auswendig, weil sie sich einfach wiederholen, nur die Lippen und ihre Besitzer ändern sich…
Du kennst bald alle Typen von Mensch, sie sagen zwar alle sie seinen „anders“ aber es sind meistens die selben Versprechen die sie brechen, die selben Masken die fallen, die selben die immer nur Nehmen wollen und auch immer die gleichen die sich im Grunde nie ändern… Sie werden mit dem Alter nur ruhiger und fauler aber in bestimmten Situationen zeigen Sie doch wieder ihr „altes Ich“…
Du kennst irgendwann mal auch den Unterschied zwischen Traum und Realität, zwischen Liebe und Gewohnheit und vor allem den Unterschied zwischen Mensch und Menschlichkeit… Bis dahin wirst Du aber erst vielen Träumen nachweinen müssen, erst viele Beziehungen erleben von denen Du dachtest dich hält die Liebe dort obwohl doch nur die Gewohnheit war und Du musst vielen Menschen glauben, vertrauen, helfen und deine Kraft für sie geben um zu Erkennen das sie gar keine Menschen mehr sind, erst dann zeigt dir das Leben wer Menschlich geblieben ist…
Du kennst mit der Zeit die Wege, die Straßen und Gassen die alle deinen Lebensweg ausmachen… Du entdeckst Abkürzungen die dir zeigen wie du schlechtem aus dem Weg gehen kannst… Straßen die vorher voll befahren waren

, weil Du anfangs einfach den anderen hinterhergingst, sind jetzt leer, weil Du gelernt hast deinen eigenen Weg zu gehen…. Gassen die Dir Dunkel und Gefährlich vorkamen gehst Du jetzt gerne weil Du gelernt hast mit deinen Ängsten und Narben umzugehen…
Du kennst dich selbst an einem Punkt in deinem Leben so gut, das Dir egal ist was andere Reden, weil Du gelernt hast das sie immer Reden werden unabhängig von dem was Du tust… Das dir nicht mehr Wichtig ist ob dich jeder mag, weil Du gelernt hast das du dich erst selbst mögen musst bevor du anderen zutraust sie sollen dich mögen… Irgendwann ist dir nicht mehr wichtig wie viele Menschen dich „schön“ finden, weil Du weißt es sind nur ihre Augen die Urteilen in dem Moment… Doch das Leben lehrte dich das ein Herz manchmal besser sehen kann wie ein Auge…
Du kennst das Leben… Aber es ist ein weiter Weg, niemand ist Geboren und hat sofort Verstanden um was es hier geht… Niemand macht bei der ersten Liebe alles richtig… Du wirst sehen das Leben ist ein Abenteuer, eine Reise, eine Erfahrung.. Es ist all das und mehr.. Nimm das Leben nicht auf die leichte Schulter, lebe nicht nur im Heute, Zeige deine Gefühle und sperr sie nicht ein meistens ist es zu spät wenn Du sie endlich Frei lässt, Liebe jedesmal als wäre es das erste mal und kämpfe darum als wäre es das letzte was Du tust den oft suchst Du ein lebenlang nach der Liebe um die Du einst nicht gekämpft hast, Verschwende deine Zeit und Energie nicht in Hass, Rache, Lügen und sei nicht Schuld an den Tränen fremder, sei ein Mann den andere als Vorbild sehen, dem andere gerne Zuhören und andere es lieben dir ihre Zeit zu schenken…. Als Frau solltest Du mit erhobenem Kopf durch diese Welt von hängenden Schultern gehen, lass Dich von ihren Augen „berühren“ aber nicht von ihren Händen, benehme dich so das deine Art zum Verlieben ist, Rede so das die Seele sich geküsst fühlt vor allem sei die Frau, die ein Blinder unter 100 anderen am „schönsten“ findet…

Der Poet

art unbekannt

Quelle: Du kennst das Leben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s