Feuer in der Nacht

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/f4/3d/79/f43d797461ae88e5b82d4fc4b89805f8.gif

Feuer in der Nacht

Ich bin die Sehnsucht, bin die Glut,
aus Einsamkeit erweck ich Mut,
brenn tief dir in dein Herz hinein,
kann Asche und auch Liebe sein,
bin die, die deinen Schlaf bewacht.
Ich bin das Feuer in der Nacht!

Ich bin der Wind, der mit dir spricht,
an mir die Einsamkeit zerbricht,
flieg mit dir hoch zum Himmelszelt,
ich schenke dir die ganze Welt,
bin die, die mit dir weint und lacht.
Ich bin das Feuer in der Nacht!

Du bist das Holz, ich bin die Glut,
aus deinem Herz erwächst mein Mut
und erst durch dich da kann ich leben
und erst durch mich kannst du mir geben
was heut die Ewigkeit bewacht:
Wir sind das Feuer in der Nacht!

I. Kunath

Quelle: Feuer in der Nacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s