Archiv | 22. November 2015

Wach werden

Wach werden
Vielleicht ist alles nur
eine Frage des Erwachens.
Wir haben uns mit dem Schlaf abgefunden.
Kafka hat uns schon vor hundert Jahren gesagt,
dass wir nicht Bösewichte, sondern Schlafwandler seien.
Die Musik der Harmlosigkeit hat uns eingeschläfert.
Wir haben viele Schlaftabletten genommen,
von der entmündigenden Religion bis zur nicht integrierten Politik,
vom schlauen Gerede bis zum dummen Getue.
Mit geschlossenen Augen schleichen wir am Abgrund entlang
und wollen die wahre Stimme unseres Herzens nicht hören.
Auf dem Rücken unseres Schlafes
tummelt sich das Unheil der Welt.
An unserem Schnarchen stirbt die Hälfte der Menschen.
Neues zu wagen heißt,
aus dem schrecklichen Schlaf zu erwachen.
Wir brauchen den heilsamen Schreck,
der uns die Augen öffnet,
und sie uns nicht mehr schließen lässt.
Ganz gleich wie wir uns absichern,
herzhaftes, erfülltes Leben bleibt immer ein Wagnis.

ulrich schaffer

art unbekannt

Quelle: Wach werden

Du wurdest geboren…..

Du wurdest mit großem Potential und einzigartigen Fähigkeiten geboren.

Du wurdest mit Idealen und Träumen geboren.

Du wurdest nicht erschaffen,

um zu kriechen,

also lass das.

Du wurdest geboren mit Flügeln.

Lerne sie zu nutzen und flieg.

Rumi

art unbekannt

Quelle: Du wurdest geboren

Wenn Du eine Frau suchst,

Wenn Du eine Frau suchst,
die dir deine Männlichkeit bestätigt,
dann bist Du bei mir falsch …
denn wer zu sich selbst steht und sich annimmt wie er ist
braucht keine Bestätigungen, er weiß er ist gut so wie er ist.

Wenn Du eine Frau suchst,
die dir schmeichelt und schönredet,
dann bist Du bei mir falsch …
denn wer sein wahres Ich kennt und annimmt weiß,
dass Schmeicheleien und Bewunderung sein Ich verfremden.

Wenn Du eine Dulderin suchst die wartet bis Du
dich ausgetobt hast,
dann bist Du bei mir falsch …
denn ein Mensch der einen anderen liebt geht den Weg
der Wahrheit, er würde einen geliebten Menschen
nie im Ungewissen lassen.

Wenn Du ein Schmuckstück suchst um deinen
Glanz aufzupolieren,
dann bist Du bei mir falsch …
denn wer mit sich im reinen und in sich selbst geborgen ist,
strahlt einen wundervollen Glanz in die Welt der
keiner Politur bedarf.

Wenn Du eine Frau sucht die sich selbst verbiegt
um dir zu gefallen,
auch dann bist Du bei mir falsch …
denn ein Mensch der in seiner Seele Zuhause ist,
in seiner Mitte lebt,
ist stolz auf den aufrechten Gang der Menschen die ihn begleiten.

Doch wenn Du eine Frau suchst die in ihrer Mitte ruht …
ihre Liebe lebt … loyal und treu den Weg des Herzens geht …
die ihren eigen Wert kennt und ihre Ideale mit den deinen
verbindet …
aufrecht neben dir steht und durch gemeinsame Schwächen
stark ist …
eine Frau die deine Tiefen mit dir erforscht …
und dich auch wegen deiner Macken liebt und respektiert …
die ihre Seele als deine eigene erkennt, umarmt und berührt …
die deine Schatten als dein Licht wahrnimmt und leuchten lässt …
und den Weg in die Unterwelt mit dir gemeinsam beschreitet …
um danach im gemeinsamen Glanz zu erstrahlen…
Dann … Ja dann … bist Du bei mir angekommen.

Erika Flickinger

art unbekannt

Quelle: Wenn Du eine Frau suchst