Das Verlangen nach Sex 

Athura Engelmedium

Das Verlangen nach Sex ♡

ist der mächtigste der menschlichen Wünsche. Doch täusche dich nicht, so etwas, wie nur einen physischen Austausch gibt es nicht! Sex ist immer auch ein geistiger Austausch. Sex schafft eine starke, andauernde Verbindung zwischen zwei Menschen. Diese Verbindung erschafft Prägungen und Rückstände auf Gemüt, Geist und Seele. Die bleiben für eine lange Zeit erhalten, denn sie sind nicht leicht zu entfernen oder gar abzuwaschen. Findet Geschlechtsverkehr statt, bleiben immer feinstoffliche Rückstände in uns zurück. Beim Geschlechtsverkehr entsteht eine Verbindung von Geist zu Geist, Seele zu Seele und sie vereint die Energien der Beteiligten. Davor schützt kein Kondom.

Es soll hier jedoch nicht (nur) um Sex im Körper gehen. Da besonders beim geistigen Tantra Bindungen entstehen, die nicht leicht oder einfach zu kontrollieren sind. Tantra ist wirklich nur zu wählen, wenn eine vertrauensvolle und liebevolle Beziehung, auch körperlich besteht.

Inzwischen werden sexuellen Verbindungen unterhalten, rein…

Ursprünglichen Post anzeigen 364 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s