Tag-Archiv | Tod

Cerridwen – Tod und Wiedergeburt

cerridwen

Wir tauchen langsam ein in den Wechsel der Jahreszeiten…. die Natur legt sich schlafen.

Altes kann gehen, damit etwas Neues entstehen kann.

Im Kreislauf von Tod und Wiedergeburt setzt Cerridwen alles,

was wir ihr übergeben wieder vollkommen neu zusammen – alles ist NEU!

Was magst du nun loslassen? Gehen lassen? Neu entstehen lassen?

Partnerschaften jeglicher Art? Die Bindung und Beziehung zu dir selbst?

Lass dich von Cerridwen führen…. zu ihrem Kessel….. und nutze diese Magische Zeit

zwischen Supermond und Samhain zur weiteren Transformation!

Incl. Ritual!

~~~~~

Herzensdank für deine Wertschätzung:
https://www.paypal.me/Schenkung
~~~~~

Autoren: Amy Sophia Marashinsky
Illustrator: Hrana Janto
Göttinnen Geflüster
© 1997 Schirner Verlag, Darmstadt
www.schirner.com

Weitere Infos zu und über Cerridwen:

Advertisements

Love don’t die

Love don’t die

Die Liebe stirbt nicht,
sie versinkt im Treibsand des Alltags.
Zuerst versucht sie sich noch festzuhalten,
doch ihre Kraft wird immer schwächer.
Dann erstickt sie langsam, schläft ein
und erst im Tod lässt sie los.

Und Du stehst dabei, hilflos,
die Hände ausstreckend,
weil Du festhalten willst,
bis auch Deine Kraft ins Leere greift
und merkst Du bist allein
und Deine Hoffnung, Dein Traum, Dein Leben stirbt.

Zuerst trauerst Du, kannst es nicht begreifen.
Dann, Schritt für Schritt kämpfst Du
Dich zurück ins Leben.
Allein ziehst Du Dich heraus,
in ein neues Leben, allein.
Was bleibt ist langsam verwehende Trauer.

Die Liebe stirbt nicht, sie verblasst und verschwindet …

W. Mills

art signiert

Quelle: Liebe stirbt nicht