Tag-Archiv | Magie

Das Herz einer Drachenkönigin

drachenkoenigin

Das Herz einer Drachenkönigin

Einst so stark und majestätisch
erhob sie sich
um empor zu steigen
und zu den Sternen zu fliegen
Jetzt sind ihre Augen
voller glutroter Tränen
der Einsamkeit
Ihre Flügel sind gebrochen
von dem Schmerz
der ihre Seele zerfrisst
zu oft schon
wurde ihr Herz verletzt
Doch die Hoffnung
auf einen neuen Morgen
gibt ihr die Kraft
nicht auf zu geben
Der Glanz in ihren Augen
wird wieder kehren
auch
wenn Sie es jetzt noch nicht sieht
Spüre die Magie die Sie umgibt
und
Du wirst in Ihr Herz sehen
das Ausschau hält
nach ihrem Drachenkönig
den Sie einst verloren
Sie wird sich erheben
mit Ihren mächtigen Schwingen
und Stolz
und voller Kraft
empor steigen
um zu den Sternen
zu fliegen

m.m

art unbekannt

Quelle: Das Herz einer Drachenkönigin

Werbung

Die Göttin des Faschingsdienstags

Oh Göttin

carnival-1097440_1280Gibt es eigentlich eine Göttin für den Faschingsdienstag? Ja es gibt sie: Ayizan. Sie erscheint als Göttin, Geistwesen oder Heilige und ist die mystische erste Priesterin in der afrikanischen und karibischen Religion des Voodoo.

Als Urmutter symbolisiert sie auch die Gebärmutter. Sie ist die Göttin der Heilkunst, des Marktes, des Handels und der PriesterInnenschaft. Sie soll mit einem weißen Kleid auf Märkten herum gehen. Dieses Kleid hat große Taschen, in denen sie Naschereien

Ursprünglichen Post anzeigen 288 weitere Wörter

Der verdächtige Gesang von Frauen

Oh Göttin

carmenta3Ich singe – und das sehr, sehr gerne. Und ich weiß um die (heilende) Kraft, den Zauber und die Magie von Gesängen und Gesungenem.

Dazu gibt es auch eine Göttin, die am 11. und auch heute, am 15. Januar im Alten Rom gefeiert wurde, da begingen die römischen Frauen zu Ehren der Göttin Carmenta das Fest Carmentalia.
Ihre Weissagungen gab Carmenta in Form von Versen bzw. als Gesang, daher ist sie auch eine Göttin der Zaubersprüche und Verzauberungen.

Guter Anlass also, sich über „göttlichen“ und anderen Gesang ein wenig Gedanken zu machen:

Ursprünglich war ein „carmen“ eine Beschwörung. So sollen Frauen gesungene

Ursprünglichen Post anzeigen 662 weitere Wörter

Der Weg der Herzkriegerin

Manchmal da ist er einsam …
der Weg der Herzkriegerin.
Doch ist es eine gute, heilsame Einsamkeit …
ein selbst gewähltes mit sich alleine Sein.
Manchmal da sucht Sie einfach nur Ruhe,
von all dem bunten Lärm der Welt.
Eine gute, heilende und umarmende Stille,
in der nur Ihre Gefühle reden,
und Sie lauscht ihnen bedächtig,
sind sie doch Ihre Navigation durchs Leben.
Ja, manchmal sucht Sie die Stille in sich selbst,
das beruhigende Gespräch mit Ihrer Seele,
und Sie lernt von den deutlichen Antworten,
lauscht dem Tanz der Emotionen,
fühlt den leeren Räumen in sich nach,
schmiegt sich in das Echo Ihrer Seelenmelodie,
lässt sich umarmen von der Ihr innewohnenden Liebe.
Sie lauscht der inneren Melodie Ihrer Element,
tanzt den Tanz des Feuers in sich,
lässt sich von den Wogen Ihrer Emotionen tragen,
verbindet sich mit der Ihr innewohnenden Magie,
und lauscht dem Flüstern Ihres inneren Sturmes.
Und dort, tief in sich selbst verborgen,
erkennt Sie die Ordnung aller Dinge …
fühlt, dass dies, was in Ihren Tiefen lebt,
jenes ist, was im Außen erwachen darf.
Dort in Ihren Katakomben der Seele,
warten alle Antworten auf Ihre Lebensfragen,
dort liegt der Ursprung all dessen,
was Sie als Geschenk ins Leben weben darf.

© Erika Flickinger

art unbekannt

Quelle: Herzkriegerin

Das Herz einer Drachenkönigin

drachenkoenigin

Das Herz einer Drachenkönigin

Einst so stark und majestätisch
erhob sie sich
um empor zu steigen
und zu den Sternen zu fliegen
Jetzt sind ihre Augen
voller glutroter Tränen
der Einsamkeit
Ihre Flügel sind gebrochen
von dem Schmerz
der ihre Seele zerfrisst
zu oft schon
wurde ihr Herz verletzt
Doch die Hoffnung
auf einen neuen Morgen
gibt ihr die Kraft
nicht auf zu geben
Der Glanz in ihren Augen
wird wieder kehren
auch
wenn Sie es jetzt noch nicht sieht
Spüre die Magie die Sie umgibt
und
Du wirst in Ihr Herz sehen
das Ausschau hält
nach ihrem Drachenkönig
den Sie einst verloren
Sie wird sich erheben
mit Ihren mächtigen Schwingen
und Stolz
und voller Kraft
empor steigen
um zu den Sternen
zu fliegen

m.m

art unbekannt

Quelle: Das Herz einer Drachenkönigin